Familienalltag und Familienleben in der Corona-Krise

Seit weit über einem halben Jahr hat das Corona-Virus unser aller Leben grundlegend verändert.

Diese Seite, so dachten wir, gibt es nur vorübergehend. Inzwischen haben wir Frühling und Sommer überstanden und wissen nicht, was in der kalten Jahreszeit auf uns zukommt. Veranstaltungen oder  Familienfeste sind kaum planbar und niemand weiß, wie die Corona-Verordnung in vier Wochen aussieht. Es viel gutes Neues, es sind viele kreative Köpfe am Werk, um diese seltsamen Zeiten zu meistern. Wir werden Advent und Weihnachten feiern, wenn auch in ungewohnten Formaten. Daraus können sich schöne Dinge entwickeln und neue Rituale und Gewohnheiten entstehen.

Viele Menschen sind jedoch auch verunsichert und leiden darunter, nicht mehr langfristig planen zu können. Wir brauchen guten Mut und viel Optimismus, gerade auch in den kommenden kalten und eher dunklen Monaten.

Wir sammeln hier auf unserer „Corona-Seite“ weiterhin Ideen für Sie und bieten Ihnen viele Seiten an, auf denen Sie Anregungen und Vorschläge, aber auch konkrete Hilfe und Unterstützung finden.

Glauben mit Kindern auch zuhause erleben

Familienalltag - Familienleben - Beschäftigung - Sinnvolles tun

Singen - Musizieren - Musik hören

Kirchliches Gemeindeleben online

Beratung und Seelsorge, Hilfe finden und Hilfe anbieten